Fitness App Entwicklung

Auf einen Blick

Die wichtigsten Fakten zur App finden Sie hier:

  • Fitness App für jede Altersgruppe
  • Trainings für verschiedene Sport Levels
  • Verschiedene Trainingsarten Pump, Move und Cross
  • Festlegen von Trainingstagen
  • Vorinstallierte und eigene Trainingspläne
  • Incentives wie z.B. Fitpoints oder Trophäen
  • InApp-Käufe möglich
Pumpmove Performance Fitness App Entwicklung Google Play Store
pumpmove performance Fitness App Entwicklung apple-store

Die App

Die PUMPMOVE Performance App ist eine Fitness App, die für persönliches Training entwickelt wurde. Die App unterstützt die Benutzer bei der Auswahl der richtigen Übungen und gibt Hilfestellungen in Form von Videos. Mit einem einfachen Login können die User ihr eigenes Profil mit individuellen Trainings anlegen und so auch ihre Fortschritte überprüfen.

Login

Für die Nutzer der PUMPMOVE Performance App gibt es verschiedene Wege, wie sie sich registrieren können. Neben der klassischen E-Mail-Anmeldung wird ebenfalls ein Login über Facebook oder Google angeboten.

Setup

Zu Beginn werden die User nach ihren Merkmalen wie Gewicht und Fitness-Level gefragt. Ebenfalls können die verfolgten Ziele angegeben werden. In den Einstellungen der App können unterschiedlichste individuelle Angaben getätigt werden, um das persönliche Training zu konzipieren. Benutzer können hier eine Auswahl bezüglich des Trainingsplans treffen – mögliche Optionen sind beispielsweise Kraftaufbau, Muskelaufbau oder Fettverbrennung. Das Hinzufügen von eigenen Trainingsplänen ist ebenfalls möglich.

Des Weiteren kann definiert werden, auf welchem Trainingstyp die entsprechenden Übungen aufgebaut sein sollen. Unterschieden wird generell zwischen Workouts mit Gewichten oder mit eigenem Körpergewicht. In Verbindung mit dem Trainingstyp können zusätzlich diverse Trainingsarten gewählt werden:

  • Pump
    Mit externen Gewichten oder Eigengewicht nach Anzahl, z.B. müssen 20 Wiederholungen gemacht werden
  • Move
    Schnelligkeit und Ausdauer wie z.B. Joggen nach Zeit oder Distanz (mit integrierter Maps Funktion)
  • Cross
    Mit Gewichten oder Eigengewicht (Kraft) nach Zeit

Als letzte Konfiguration können die Trainingstage festgelegt werden, an denen die User das zuvor definierte Workout durchführen möchten. Es kann allerdings auch außerhalb dieser Tage mit der App Sport betrieben werden, indem ein eigenes, zusätzliches Workout gestartet wird.

trainingsart Fitness App Entwicklung
workout-fitness-app

Training

Auf Basis von Algorithmen werden nach dem Setup Übungen ausgewählt, die auf die zuvor angegebenen Informationen passen – es wird den Usern also ein individuelles Workout vorgeschlagen. Klicken die Nutzer auf dieses Training, muss manuell angegeben werden, wie viele Wiederholungen gemacht werden sollen und ggf. wie viel Gewicht genutzt wird. Um ein optimales Sportprogramm auch ohne Fitnesstrainer gewährleisten zu können, gibt es zu jeder Übung ein abgestimmtes Video, in dem die richtige Ausführung demonstriert wird. Eine Anzeige gibt an, wie lange die Anwender mit einer Übung beschäftigt sind. Nach jeder abgeschlossenen Einheit gelangen die User zur nächsten, bis das Workout komplett durchlaufen ist. Danach erhalten die Nutzer der App sogenannte Fitpoints basierend auf Art und Dauer des Trainings. Dieser Erfolg kann auf Social Media Kanälen wie Facebook, Instagram oder Twitter geteilt werden.

workout-video-fitness-app
übungsdauer-fitness-app

User Profil

Im eigenen Profil erhalten die Anwender einen Überblick über die bereits erhaltenen Fitpoints und Trophäen, die ebenfalls durch das Absolvieren der Trainings gesammelt werden können. In den Einstellungen können die persönlichen Daten wie Alter oder Gewicht, Trainings und Sporttage jederzeit neu angepasst werden. Als Zusatz zu den Basisfunktionen gibt es bei der PUMPMOVE Performance App ebenfalls die Möglichkeit, ein Abonnement für drei oder zwölf Monate via InApp-Kauf abzuschließen. Diese Premium Mitgliedschaft enthält viele weitere Workouts, mit der ein noch besseres Trainingsergebnis erzielt werden kann. Optional können die User einstellen, ob sie via Push-Notifications von der App an die Workouts erinnert werden möchten.

Entwicklung

Kernstück der Entwicklung sind die interaktiven Algorithmen der Übungen. Diese wurden als crossplatform-fähige Bibliothek entwickelt und mit Hilfe von J2ObjC auf iOS übertragen. Der Code für die Trainingsprogramme wurde einmal entwickelt und getestet und kann auf iOS und Android verwendet werden. Ein weiterer Vorteil davon ist, dass die Library zu jedem Zeitpunkt für beide Betriebssysteme identisch ist und wir dadurch Zeit und Budget sparen konnten.

Anwenderdaten wie z.B. der Trainingsfortschritt oder eigene Workoutpläne werden in Google Firebase gespeichert. Hier wurden Datenmodelle entwickelt, die sowohl auf iOS als auch auf Android anwendbar sind. Möglich ist hierdurch eine App Nutzung unabhängig vom Betriebssystem.

Meldet sich ein Anwender mit seinem Login an, werden alle Daten auf das Smartphone übertragen und für eine Offline-Nutzung gespeichert. Für die Optimierung der Trainingsalgorithmen wurden mehrere Prototypen erstellt, die es dem Kunden ermöglichten, die Algorithmen vorab zu testen und zu optimieren.

Damit der Nutzungsablauf in der App bereits vor der tatsächlichen Design-Entwicklung nachvollziehbar ist, wurden Klick-Modelle erstellt.

clickdummy-fitness-app

Design

Eine Herausforderung war es hier, die Informationsstruktur so klar wie möglich darzustellen. Für das ausgewählte Farbschema und das finale Design wurde sich entschieden, um eine aussagekräftige, spezielle Marke zu schaffen und zu repräsentieren.

Very Dark Grey
#151515

Very Dark Grey
#030303

Sky
#64BCFF

Very Light Grey
#FAFAFA

Distribution

Die PUMPMOVE Performance App ist kostenlos im Google Play Store und im App Store für iOS erhältlich.

Pumpmove App Wireframe
Pumpmove App Wireframe

Branche und Kunde

Die PUMPMOVE UG aus Stuttgart hat uns dazu beauftragt, die PUMPMOVE Performance App zu entwickeln. Aufgrund des wachsenden Fitness- und Gesundheitstrends stand hier vor allem im Fokus, den zukünftigen Nutzern ein optimales Sporterlebnis zu bieten. Die App sollte das persönliche Workout unterstützen, um den eigenen Lebensstil sportlicher zu gestalten. Wie groß der Wandel hin zu einer gesünderen Gesellschaft ist, zeigt die Deloitte Studie “Der deutsche Fitnessmarkt”, wonach es ganze 10,1 Millionen Fitness-Mitglieder in Deutschland gibt. Aber auch die digitalen Angebote können ein weiteres Wachstum verzeichnen. Zum Jahresende 2016 gab es 563.000 angemeldete Mitglieder in Online-Fitnessstudios, wovon 194.000 User bereits kostenpflichtige Angebote nutzten.

Wollen auch Sie eine App entwickeln?

Sprechen Sie uns einfach an.