southpark-start-nexus

Auf einen Blick

  1. Mehrere Millionen Downloads
  2. Europaweit verfügbar
  3. Universal App für Android Smartphones und Tablets
  4. Internationalisierte Inhalte
  5. Unterstützt mehrere Brands und TV Shows

Hintergrund der App

Der Konsum von TV Inhalten auf mobilen Endgeräten steigt von Jahr zu Jahr an. Viacom gehört zu den größten Produzenten von Filmen und TV Shows weltweit. Mit Marken wie Paramount, Comedy Central, Nickelodeon, VIVA, MTV oder Nick Jr. werden jedes Jahr neue Shows und Episoden veröffentlicht. Die Viacom Whitelabel App wurde entwickelt, um verschiedene TV Show-Inhalte auf Android Smartphones und Tablets auszuspielen. Die Whitelabel App unterstützt sowohl Shows, die in Staffeln und Episoden aufgeteilt sind als auch Sendungen, die eine lose kategorisierte Sortierung haben.

South Park App

Die South Park App besitzt aktuell ein Archiv mit 21 Staffeln, deren Episoden in den verschiedensten Sprachen zur Verfügung stehen. So zum einen in der englischen Originalsprache oder auch in Deutsch, Niederländisch, Französisch oder Polnisch. Einzelne Folgen können über Social Media Plattformen wie Facebook und Twitter oder per E-Mail mit Freunden geteilt werden. Je nach Land sind auch neue Folgen direkt nach TV-Ausstrahlung in der App verfügbar. Die App ist folgendermaßen aufgegliedert:

  1. Banner
    Es wird angezeigt, wie lange es noch bis zur neuesten Folge dauert in Tagen, Stunden und Minuten
  2. Suche
    Hier kann selbst nach bestimmten Staffeln oder Folgen geschaut werden
  3. Random-Button
    Spielt zufällig eine Folge ab
  4. Populäre Folgen
  5. Neueste Folgen
  6. Übersicht der einzelnen Staffeln

Hat der User sich für eine Folge entschieden, wird er zum Video in der App weitergeleitet. Dort sieht er den Video-Player, Titel und Kurzbeschreibung. Gleichzeitig erhält der Nutzer einen Vorschlag für ähnliche Episoden. In den Einstellungen der South Park App kann individuell die Sprache eingestellt und darüber entschieden werden, ob die Funktion Video Playback aktiviert werden soll. Damit wird am Ende einer Folge die nächste Episode automatisch abgespielt.

southpark-video-nexus

VIVA Charts App

User haben hier die Möglichkeit, einen Überblick der Top-VIVA-Charts zu erhalten und die passenden Musikvideos anzuschauen. Auf dem Homescreen der App können die verschiedensten Charts ausgewählt werden – so beispielsweise die TOP 100 Single oder Hip Hop Charts. Für jeden Musikgeschmack hat die App also das Richtige zu bieten! Die App ist folgendermaßen aufgegliedert:

  1. Startseite der App
    Übersicht mit allen möglichen Charts wie z.B. Album Top 100 mit passendem Titelbild
  2. Menü
    Ebenfalls Übersicht der Charts, hier allerdings in Listenform
  3. Einzelansicht einer Charts-Liste
    Oben befindet sich der Player für die Musikvideos, darunter die einzelnen Songs aufgelistet nach der Platzierung. Der Song, der gerade läuft, ist schwarz hinterlegt

viva-charts-home-nexus
viva-charts-menu-nexus

Entwicklung

Bei der Entwicklung wurde die mobile Anwendung von Beginn an als Whitelabel App konzipiert. Dabei handelt es sich um einen flexiblen Baukasten, mit dem mehrere Apps erstellt werden können. Die logischen Abläufe innerhalb der Apps sind dieselben, jedoch unterscheiden sich die Apps im Design und in den Inhalten. Es wurde darauf geachtet, dass alle Teilbereiche der App parametrierbar sind, um zum Beispiel die Startseite als horizontalen Slider oder als Grid anzuzeigen.

Neben der Smartphone Version unterstützt die App eigene Designs für Phablets und Tablets. Je nach Größe des Gerätes passt sich die App selbstständig dem zur Verfügung stehenden Platz an und verändert die Anordnung der Inhalte, um dem jeweiligen Gerät gerecht zu werden. So wird beispielsweise auf dem Smartphone eine Episode in einer Detailansicht angezeigt, während auf Phablets und Tablets neben der Detailansicht mit dem Video und der Beschreibung eine Liste von weiteren Episoden angezeigt wird.

nexus9_south_park_framed

Herausforderungen

Wenige Monate vor Beginn der Entwicklung wurde Android für Tablets veröffentlicht. Es musste mit einer neuen Technologie und neuen Vorgehensweisen gearbeitet werden, um dem Anspruch an eine Universal App gerecht zu werden. Eine weitere Herausforderung war es, die verschiedenen Bereiche so zu parametrisieren, dass mit einer Source Code Base mehrere Apps veröffentlicht werden können. Damals gab es noch kein Gradle Build System für Android, weswegen Maven als Build System gewählt wurde, welches nicht offiziell von Google unterstützt wurde. Es mussten einige Anpassungen an Build Tools und IDE vorgenommen werden.
Während der Entwicklung des Whitelabel App Frameworks hat Google Gradle als Build System eingeführt und die Eclipse IDE durch Android Studio ersetzt. Das Team hat sich dazu entschlossen beide Systeme sofort einzusetzen, um für die zukünftige Weiterentwicklung auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Distribution

Sowohl die Southpark App als auch die Viva Charts App stehen im Google Play Store kostenlos zum Download bereit und sind für Android 4.4 und höher optimiert.

South Park VIVA Charts Whitelabel App

Zusatzinformationen

Die US-amerikanische Animationsserie South Park gibt es bereits seit 1997 und besitzt mittlerweile über 21 Staffeln. Beliebt sind bei den Fans vor allem die gesellschaftskritischen, aber doch humorvollen Inhalte der Serie. Auch VIVA ist schon seit Jahren ein sehr bekannter und beliebter Musiksender und wollte mit der App einen weiteren Kanal schaffen, um deren Nutzer zu erreichen.

Die beiden Marken South Park und VIVA gehören in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Viacom International Media Networks GSA (Germany, Switzerland, Austria), welche wiederum zum globalen Medienunternehmen Viacom Incorporated zählt. Über sechzehn verschiedene Sender bietet Viacom International Media Networks für die Haushalte in dem Raum GSA an. Die Marken von Viacom können global von mehr als 3,4 Milliarden Haushalten in über 180 Regionen, 40 Sprachen und mehr als 550 digitalen bzw. mobilen Medienplattformen empfangen werden. Im Jahr 2017 gehören laut Statista rund 10.750 Mitarbeiter zu Viacom Incorporated.

Wollen auch Sie eine App entwickeln?

Sprechen Sie uns einfach an.