Zurück zur Übersicht

Anna-Maria Schmider - 12. June 2017 - 3 Minuten fürs Lesen


Johannes Mauthe, genannt Johnny, ist seit März 2017 Praktikant bei der Bitfactory, die er bei seiner Online-Recherche nach einem Praktikumsplatz entdeckte. Unsere Website war für Johnny sehr ansprechend, weswegen er sich letztendlich bei uns beworben hat. Als angehender Programmierer unterstützt er das Team nun tatkräftig bei der Entwicklung von Android Apps.

Seit 5 Semestern ist Johnny an der Hochschule der Medien Stuttgart eingeschrieben und studiert dort Mobile Medien. Schon lange fasziniert es ihn, dass man innerhalb kürzester Zeit etwas komplett Neues entwickeln kann. Auch die enorm große Auswahl an verschiedensten Apps und die entsprechenden Einsatzgebiete begeistern Johnny sehr.

johnny_text

Die Frage, woher seine Leidenschaft für das Programmieren kommt, beantwortet er so: „Es ist vor allem die Tatsache, dass man viele verschiedene Faktoren wie zum Beispiel Design oder Usability berücksichtigen muss, um eine gelungene App entwickeln zu können.”
In seiner Freizeit beschäftigt er sich auch gerne mit dem Entwickeln von eigenen Apps und konnte so schon diverse Projekte verwirklichen.

Meine Lieblingsapp/meine am meisten genutzte App…

Unterschiedlich.. Messenger wie Whatsapp, Facebook, 9Gag, Jodel

Montagmorgen…

Erstmal alles ein bisschen ruhiger angehen.. Man hat ja noch die ganze Woche 😀

Mein witzigster Moment bei Bitfactory…

Den Versuch, das ohnehin schon kaputte Wasserregal zu befüllen

Mein liebstes Fachwort (aus der Mobilbranche, Programmierung)…

Dagger

Wenn ich nicht auf der Arbeit bin, dann trifft man mich am ehesten…

Daheim oder auf dem Sportplatz

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten…

Mit Freunden, beim Fußball oder auf Reisen

Bei dem Wort “erfolgreich” denke ich an…

Eine gelungene App mit der ich selbst zufrieden bin

In der ersten Stunde eines Tages…

Brauch ich erstmal einen Kaffee

Mein Lieblingsnetzwerk (soziales Netzwerk)…

Jodel oder Facebook


Mögen Sie diesen Post?


Zurück zur Übersicht