Unternehmen

Die Somfy GmbH Deutschland entwickelt beziehungsweise vertreibt seit über 40 Jahren Technik für automatisierte Haussteuerung und ist weltweit in mehr als 60 verschiedenen Ländern erfolgreich vertreten. Im Bereich der Gebäude- und Hausautomation wird das Unternehmen auch als internationaler Marktführer angesehen. Somfy Deutschland beschäftigt mehr als 220 Mitarbeiter, weltweit sind circa 7.800 Menschen im Unternehmen angestellt. Mit dem Paket TaHoma Connect bietet Somfy seinen Kunden die Möglichkeit, ihr Eigenheim einfach und sicher über mobile Endgeräte oder PCs steuern zu können.

Hintergrund der App

Home Automation und Sicherheit für Wohnräume spielen für viele Menschen eine immer größere Rolle. So gibt es heutzutage zunehmend Möglichkeiten, wie die eigenen vier Wände von überall aus, zu jeder Zeit und mit Hilfe von diversen Endgeräten (Smartphone, Smartwatch, Tablet, PC) überwacht beziehungsweise gesteuert werden können. Als Beispiele lassen sich hier die Steuerung von Licht, Heizung und Temperatur oder auch von Fenstern und Rolläden nennen. Diese Technik und damit verbundene Prozesse zur Automatisierung von Wohnräumen werden zusammenfassend als Smart Home bezeichnet. Die Vernetzung der gesamten Haustechnik und Haushaltsgeräte mit verschiedensten Devices ermöglicht so das Sparen von Zeit und macht das Leben innerhalb und außerhalb des Zuhauses einfacher. Ferner erhöht die vernetzte Technik die Sicherheit, während die Eigentümer abwesend sind.

Die App

Durch die vielfältigen Smart Home-Produkte von Somfy, sowohl für den gesamten Wohnraum als auch für Eingangsbereiche, Terrassen und Gärten, kann das Eigenheim zum modernen und sicheren Smart Home umgerüstet werden.
Ziel der Entwicklung des Smart Home Konfigurators war es, den Kunden von Somfy eine optimale Übersicht der Produkte zu bieten, die im Bereich des Smart Home angeboten werden.


nexus_somfy_home

Zudem sollte den Kunden mit Hilfe der App die Auswahl der richtigen Produkte, die auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind, erleichtert werden.
Mit der App sollte außerdem eine optimale User Experience ermöglicht werden, weswegen in der Anwendung unterschiedliche Kategorien angeboten werden. So gibt es für jeden Bereich des Wohnraumes wie zum Beispiel Küche, Bad oder Wohnzimmer eine eigene Sektion mit entsprechenden Smart Home-Produkten. Die Basis von Somfys Smart Home-Paket ist das TaHoma Connect, der Rest kann nach individuellen Wünschen zusammengestellt werden.
Beim Anklicken eines Produktes in der mobilen App werden dazu passende Informationen, Technikdetails und Videos angezeigt. Favorisierte Produkte können einfach über das Klicken auf ein integriertes Stern-Symbol ausgewählt werden. Dadurch kann schnell und effizient ein individuelles und personalisiertes Smart Home-Paket erstellt und eine Händlersuche und entsprechende Produktanfragen verschickt werden.


nexus_somfy_wohnzimmer

Fakten auf einen Blick

Intuitive Übersicht aller Smart Home-Produkte durch Kategorien (Licht, Fenster, Türen, etc.)

Ausführliche Informationen über die Produkte (Performance, Technik, Preis, etc.)

Einfaches Speichern von Produkten

Händlersuche und Produktanfragen per App möglich

Nutzbar auf allen Android-Geräten

Alle Daten offline verwendbar durch Hintergrund-Synchronisierung der Daten

Entwicklung und Herstellung

Somfy hatte intern einen Prototypen für den Android Smart Home Konfigurator entwickelt und die Bitfactory mit der App Entwicklung der Ready-to-Ship-Version beauftragt. Wir haben den Prototypen analysiert, Anpassungen in Design und Performance vorgenommen und die App reif für den Google Play Store geliefert. Während der Entwicklung des Smart Home Konfigurators haben wir uns dazu entschieden, die Benutzeroberfläche automatisiert mit UI Tests auf Fehler zu überprüfen. Zu Beginn des Projektes war die aktuelle Android Version KitKat in der Versionsnummer 4.4.4. Seit dem sind neue Features und Richtlinien seitens Google für Android erschienen. Durch die genannten UI Tests können wir eine automatisierte Qualitätskontrolle sicherstellen, die es uns ermöglicht, Bugs in neuen Android Versionen frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Dieser Ansatz ermöglicht es uns immer wieder, Apps mit geringem Aufwand über Jahre hinweg stabil und fehlerfrei zu warten.

Herausforderungen

Der Smart Home Konfigurator war ursprünglich als reine Webanwendung geplant worden. Dies bedeutet, dass Produkte und deren Beschreibungen nur im Desktop Webbrowser aufgerufen werden konnten. Das App Design wurde an die grafische Gestaltung der Website angelegt. Dies ermöglicht dem Benutzer des Smart Home Konfigurators einen virtuellen Rundgang durch die verschiedensten Wohnräume. Hinzu kam, dass die Benutzeroberfläche auch für das Smartphone und Tablet UI optimiert werden musste. Da der Fokus unter anderem auf einer individuellen Benutzeroberfläche lag, wurden eigene Benutzeroberflächen-Elemente programmiert, die speziell für die Positionierung der Produkte in den Hintergrundbildern zuständig ist. Eine weitere Anforderung war, dass die App auch offline voll funktionsfähig ist. Dazu wurde eine SQL-Datenbank-Verbindung geschaffen, mit der zum Beispiel Favoriten-Produkte auch offline gesichert werden können. Hier gab es zu beachten, dass die Serverdaten lokal gespeichert werden müssen.


nexus_somfy_favoriten

Zur Offline-Funktionalität der nativen App gab es außerdem die Voraussetzung, dem Nutzer immer die neusten Produkte zu liefern. Dies wurde durch den Einsatz automatischer Updates erreicht.
Bei der Nutzung der App gibt es auch die Möglichkeit einer Händlersuche. Diese Suche erfolgt via GPS, wodurch bei der Entwicklung darauf geachtet werden musste, dass die App auf Endgerät-Funktionen wie GPS zugreifen kann.
Folglich ist die Somfy Smart Home Konfigurator App responsive und für unterschiedliche mobile Endgeräte (Android) optimiert.
Die App besteht aus einer Quellcode-Basis, die geringfügig für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz angepasst wurde. Um den Aufwand möglichst gering zu halten, wurden dafür drei Build Types in Gradle erstellt, die jeweils andere Sprachdateien und Strings enthalten. Jede dieser Sprachvarianten wird einzeln und automatisch von unseren UI Tests geprüft.

Distribution

Die Somfy Smart Home Konfigurator App ist für Android verfügbar und kann im Google Play Store und Amazon App Store kostenlos heruntergeladen werden.